Ayurvedische Massagen

Warum eine ayurvedische Massage?

Die 5.000 Jahre alte indische Heilkunst


Ayurveda ist eine der ältesten und ganzheitlichsten Lebensphilosophien der Welt. Im Meridian Face & Body Day Spa bieten wir „alltagstaugliche“ Ayurveda Massagen an, um ihr körperliches Wohlbefinden zu unterstützen.

Die Ganzkörpermassage Abhyanga ist die beliebteste klassische ayurvedische Massage. Übersetzt aus dem Sanskrit bedeutet Abhyanga "Die große Einölung". Bei den klassischen Ayurveda Massagen spielen die verwendeten Öle eine bedeutende Rolle. Die verschiedenen Grifftechniken lösen Schlackestoffe aus dem Gewebe, wirken beruhigend auf das Nervensystem und fördern den Energiefluss. Eine innere Balance stellt sich ein.

Ayurveda Anwendung mit Öl

Alle Vorteile einer Ayurveda Behandlung

  • Schlackestoffe werden gelöst
  • Der Energiefluss wird angeregt
  • Stressabbau
  • Selbstheilungskräfte werden aktiviert
  • Schenkt ein Gefühl von innerer Ausgeglichenheit
  • Disharmonien können gemindert werden
Jetzt buchen

Unsere Ayurveda Massagen im Meridian Face & Body Day Spa

  • Abhyanga – Ayurvedische Ganzkörpermassage (ca. 50/80 Minuten)

    Bei dieser Ganzkörperbehandlung werden Sie von Kopf bis Fuß mit viel warmem Öl massiert. Die Massage erfolgt teils in kräftiger Form, um Giftstoffe aus Ihrem Gewebe zu entfernen, teils sanfter, um Ihr Nervensystem zu harmoniseren. Abhyanga stärkt das Immunsystem und fördert den Energiefluss in Ihrem Körper. 

  • Abhyanga mit Shirodara – Ayurvedische Ganzkörpermassage mit Stirnölguss (ca. 80 Minuten)

    Der an die Abhyanga anschließende Stirnölguss ist wohl die bekannteste und tiefenentspannendste Behandlung des Ayurveda. Dabei wird ein feiner, kontinuierlich fließender Strahl warmen Öls über Ihre Stirn geführt. Eine Kopfmassage rundet die Behandlung ab. Das Nervensystem wird zur Ruhe gebracht und eine tiefe Ausgeglichenheit stellt sich ein.

  • Ayurvedische Rückenmassage (ca. 40 Minuten)

    Diese regenerierende Massage wird bereits seit Jahrhunderten in Indien wirkungsvoll angewendet. Durch ein besonderes Kräuter-Öl und tiefenwirksame Massagetechniken werden Verspannungen im Rücken sowie im Nacken- und Schulterbereich sanft gelöst. Diese Partien fühlen sich nach dieser Massage wieder leicht und entspannt an.

  • Mukabhyanga – Ayurvedische Gesichts- und Kopfmassage (ca. 40 Minuten)

    Diese besonders einfühlsame Gesichts-, Kopf- und Nackenmassage dient auch der Hautpflege und der Beruhigung. Die erlangte Entspannung lässt Spuren von Stress sowohl äußerlich als auch mental verschwinden.

  • Padabhyanga – Ayurvedische Fussmassage (ca. 40 Minuten)

    Ein Traum für Ihre Füße: Bei dieser Behandlung werden Ihre Füße mit warmem Öl bis zu den Knien hinauf massiert. Ähnlich wie bei der Akupressur werden Ihre Organe zu gesunder Funktion stimuliert. Über spezielle Punkte wird der Energiefluss in Ihrem Körper angeregt und Ihre Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

  • Garshan – Ayurvedische Massage mit Rohseidenhandschuh (ca. 40 Minuten)

    Diese Ganzkörpermassage regt den Stoffwechsel, den Lymphfluss und die Durchblutung Ihres Körpers an. Der sanfte Peelingeffekt befreit von Unreinheiten und Hautschüppchen. Diese Behandlung eignet sich auch unterstützend bei Diäten und Fastenkuren.