Pressemitteilungen

Saunieren gegen den Herbstblues


Lange Saunanächte im MeridianSpa


Hamburg, 9. Oktober 2015: Wenn die Tage kürzer und die Nächte kälter werden, sehnen sich Körper und Geist nach Entspannung und Wärme. Genau die richtige Zeit, um im MeridianSpa bei den langen Saunanächten im Oktober und November dem Alltag zu entfliehen. Nicht-Mitglieder sind ebenfalls an diesen Tagen herzlich willkommen und können einen ganzen Abend lang Überraschungen im Wellness-Bereich des Premium-Anbieters für Fitness, Wellness und Bodycare erleben.

Immer wieder Regen, kühle Temperaturen und dunkle Wolken – gibt es ein besseres Alibi, um sich in den Wellness-Bereich im MeridianSpa zu verkriechen? „Eindeutig nein“, sagt Luis Rodrigues, ausgebildeter Saunameister und Teamleiter Wellness im MeridianSpa. „Außerdem tun Saunabesucher ja auch etwas für ihre Gesundheit. Das Immunsystem wird gestärkt, die Gefäße werden trainiert und das Hautbild verbessert sich.“ Und da diese positiven Effekte – wie beim Sport – erst nach regelmäßigen Besuchen auftreten, haben sich Luis Rodrigues und seine Kollegen einiges einfallen lassen, um den Saunabesuch jedes Mal aufs Neue zu einem Erlebnis werden zu lassen. Im Oktober und November finden zum Beispiel die langen Saunanächte „Helden der Kindheit“ statt. Wer es entspannend mag, sollte sich diese abwechslungsreichen Aufgüsse ab 19.00 Uhr nicht entgehen lassen. Von „Cowboy und Indianer“ über „Piraten“ bis hin zu „Traumberufe“ – jedes Thema wird individuell umgesetzt. Während der Wellness-Bereich also mit Erinnerungen an die Helden der Kindheit verzaubert, bietet das AMAYÃNA Day Spa an diesen Abenden sein Verwöhnprogramm bis 23.00 Uhr an. Was kann es Schöneres geben, als sich nach den verschiedenen Aufgüssen im Pool treiben zu lassen und sich dann ganz relaxed im Bademantel zu einer Massage-, Ayurveda- oder Beauty-Anwendung in den Bodycare-Bereich zu begeben? Bei den langen Saunanächten bleiben keine Wünsche offen. Apropos: Wichtig ist, nach jedem Saunagang an die frische Luft zu gehen und für ausreichend Abkühlung zu sorgen. Saunabesucher sollten sich zwischendurch ein heißes Fußbad gönnen. Das Trinken nach dem Saunieren ist ebenfalls sinnvoll. Ideal sind Fruchtsaftschorlen oder Mineralwasser, um die ausgeschwitzten Mineralien wieder zuzuführen. Übrigens: Sauna soll Spaß machen und ist kein Wettbewerb! Wenn es also zu heiß wird, sollten Wellness-Liebhaber keine Scheu haben, die Sauna auch während eines Aufgusses zu verlassen.

Lange Saunanacht „Helden der Kindheit“

Hamburg:
MeridianSpa Eppendorf, Quickbornstr. 26:
Freitag, 23.10.15 • 19.00 – 00.00 Uhr
MeridianSpa Alstertal, Heegbarg 6:

Freitag, 30.10.15 • 19.00 – 00.00 Uhr
MeridianSpa Wandsbek, Wandsbeker Zollstr. 87– 89:
Freitag, 06.11.15 • 19.00 – 00.00 Uhr
MeridianSpa Barmbek, Fuhlsbüttler Straße 405:
Freitag, 13.11.15 • 19.00 – 00.00 Uhr
MeridianSpa Am Michel, Schaarsteinweg 6:
Freitag, 13.11.15 • 19.00 – 23.00 Uhr
Berlin:
MeridianSpa Spandau Arcaden, Klosterstraße 3:

Freitag, 23.10.15 • 19.00 – 00.00 Uhr
Kiel:
MeridianSpa Sophienhof, Sophienblatt 20:
Freitag, 30.10.15 • 19.00 – 00.00 Uhr
Frankfurt:
MeridianSpa Skyline Plaza, Europa-Allee 4:
Freitag, 23.10.15 • 19.00 – 01.00 Uhr

Kosten: Nicht-Mitglieder können die langen Saunanächte mit einer Wellness-Tageskarte für 30 Euro genießen (MeridianSpa Sophienhof: 25 Euro).