Healthy Hedonism – Gesunde Rezepte für Genießer

Genuss ohne Verzicht

Vergessen Sie Paleo, Low Carb und Keto – jetzt ist Genuss angesagt! „Healthy Hedonism“ ist einer der neuesten Food Trends und folgt nur einer einzigen Regel: Bewusste Ernährung muss nichts mit Verzicht zu tun haben. Erlaubt ist, was glücklich macht und schmeckt.

Das bedeutet natürlich (leider) nicht, dass Tag für Tag Fast Food und kiloweise Zucker auf dem Teller landen sollen. Healthy Hedonism zielt darauf ab, auf den eigenen Körper zu hören und sich bewusst zu werden, was einem guttut. Also sinnlicher Genuss, bei dem die Gesundheit an erster Stelle steht. Klingt erstmal widersprüchlich, aber keine Sorge: Zum gesunden Hedonisten zu werden, ist ganz einfach. Nehmen Sie sich etwas Zeit und probieren Sie neue Rezepte und neue Lebensmittel aus – wie zum Beispiel sogenannte Superfoods. Das sorgt für Vielfalt auf dem Teller und Spaß in der Küche!

Sie möchten den neuen Food-Trend austesten? Für einen leichten Start in Ihr Leben als „Healthy Hedonist“ hat unsere Ernährungsexpertin Dipl. Oecotrophologin Bintu Cham drei leckere Rezepte für Sie zusammengestellt.


Vitaminwasser (Infused Water)

Zutaten: 

  • frische Kräuter wie Minze, Zitronenmelisse, Basilikum, Rosmarin

  • 150 g frisches Obst wie z.B. Zitrone, Limette, Apfel, Grapefruit, Orange

  • 1,5 - 2 Liter stilles Wasser

Zubereitung:

Das Obst gründlich abwaschen und in dünne Scheiben oder kleine Stücke schneiden. Dann einfach mit Wasser aufgießen und nach Geschmack die frischen Kräuter dazugeben. Mindestens 10 Minuten ziehen lassen.

Tipp: Für den vollen Geschmack das Vitaminwasser 2 Stunden stehen lassen.


Vegetarische Feel-good-Pizza mit Blumenkohlboden

low carb & glutenfrei

Zutaten für 1-2 Personen:

für den Boden:

  • 700 g Blumenkohlröschen
  • 85 g geriebene Mandeln
  • 2 Eier
  • Meersalz & Pfeffer

für den Belag (nach Belieben):

  • Grundlage: selbstgemachte Tomatensauce mit frischen Kräutern
  • Blattspinat
  • Feta
  • Oliven
  • dünne Kartoffelscheiben
  • Champignons
  • Tomatenscheiben
  • Zwiebeln

 

Zubereitung:

Den Ofen auf 200° C (Umluft) vorheizen. Die Blumenkohlröschen waschen und so zerkleinern, dass man eine reisartige Konsistenz erhält. Die Masse in eine Schüssel geben und mit den Mandeln, Salz & Pfeffer vermischen. In die Masse eine Mulde drücken, die Eier hinzugeben und anschließend von außen nach innen zu einem Teig kneten. Den Teig auf ein Blech mit Backpapier geben und zu einer runden Pizza mit Rand formen. Den Pizzaboden für 25 Minuten vorbacken und anschließend nach Wunsch belegen und weiter backen, bis der Belag gar und knusprig ist.


Energy Balls

gesunder Snack für zwischendurch

Zutaten für 10 - 12 Kugeln:

  • 40 g Cashewnüsse
  • 40 g Walnüsse
  • 40 g Mandeln
  • 40 g Cranberries
  • 40 g Datteln
  • 2 EL Bio-Rohkakao
  • ca. 4 EL Wasser
  • 50 g Kokosraspel

 

 

Zubereitung:

Alle Zutaten zusammen mit dem Wasser in einem Mixer zerkleinern und anschließend zu einem Teig vermengen. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und in den Kokosraspeln wälzen. Die Energy-Balls auf einen Teller legen und für eine Weile in den Kühlschrank stellen.