Braindumping

Das Gedankenkarussell stoppen und Klarheit schaffen

09.06.2020

Die letzten Wochen waren turbulent, keine Frage. Uns raucht der Kopf, selbst am Abend auf der Couch vor der Lieblingsserie können wir nicht so richtig abschalten. Sorgen und ein Wirrwarr aus Gedanken lassen uns nicht los und so kommt es immer häufiger vor, dass selbst die kleinsten Dinge Stress auslösen. Ein sogenannter „Braindump“ kann in diesem Fall Abhilfe schaffen. Wir erklären, wie es geht!

„Braindump“ bedeutet übersetzt so viel wie „das Gehirn entleeren/ausmisten“ und kann bei innerer Anspannung für Erleichterung sorgen. Die simple Methode ist nützlich im Abbau von Stress und hilft, den Kopf freizumachen und die Gedanken zu sortieren. 

So funktioniert’s:
Alles, was Sie brauchen, ist ein Notizbuch oder Zettel, Stift, einen ungestörten Ort und ein paar Minuten Zeit.  Versuchen Sie, sich voll und ganz auf sich selbst und Ihre Gedanken zu konzentrieren. 

1. Gedanken notieren:

Schreiben Sie alles auf, was Ihnen durch den Kopf geistert. Sowohl beruflich als auch privat. Sorgen, Wünsche, Ängste, Ziele oder Ideen – wirklich ALLES kann zu Papier gebracht werden. Dabei ist ganz egal, was Sie aufschreiben, ob es einen wirklichen Sinn macht oder zusammenhängend ist. Einfach raus damit. Fühlen Sie sich frei. Eine Liste könnte dann z.B. so aussehen:

To-dos:
•    Dachboden entrümpeln
•    Zahnarzttermin vereinbaren/wahrnehmen
•    Home-Schooling für die nächsten Tage vorbereiten
•    Steuererklärung endlich erledigen

Sorgen/Ängste:
•    Kinderbetreuung mit dem Job unter einen Hut bringen
•    Finanziell über die Runden kommen
•    Dass meine Eltern sich einsam fühlen, da ich sie nicht besuchen kann

Ärgernisse:
•    Dass mein Partner nie das Bad putzt
•    Dass die Situation so unvorhersehbar ist und dadurch langfristig unplanbar ist 
 

Wie lange ein Braindump dauert, hängt ganz davon ab, wie viel Ihnen gerade durch den Kopf schwirrt. Schreiben Sie sich „leer“ und hören Sie erst dann auf, wenn Ihnen wirklich nichts mehr einfällt. Manchmal reichen zehn Minuten, manchmal braucht es vielleicht deutlich länger für ein vollständiges Braindumping. Einmal abgeschlossen, sollten Sie die gerade erstellten Notizen erst einmal zur Seite legen und die gewonnene Klarheit nutzen, um die Gegenwart besser genießen zu können.

2. Schritt: Gedanken sortieren

Um das Kopf-Chaos zu beseitigen, reicht es oft schon, die Gedanken auf Papier zu bringen. Für diejenigen unter Ihnen, die es gerne noch etwas strukturierter haben, lassen sich die Notizen im nächsten Schritt sortieren. 
Somit sollten Sie die Resultate Ihres Braindumps nicht wortwörtlich in den Müll werfen. Nehmen Sie sich Ihre Notizen zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal vor. Wägen Sie dabei ab: Was ist wirklich wichtig? Was hat Priorität? Welche Ängste sind vielleicht unbegründet? Was sollten Sie unbedingt in Angriff nehmen? Mit etwas Distanz werden Sie feststellen, dass sich Ihr Blickwinkel auf die Dinge verändert hat.  

Vorteile von Braindumping: 
Nicht umsonst wird das menschliche Gehirn häufig mit einem Computer verglichen. Wie auf einer Festplatte werden viele Informationen gespeichert und wieder abgerufen, Zusammenhänge analysiert und hergestellt. Und manchmal, wenn der Kopf zu voll ist, sind einfach zu viele Programme gleichzeitig geöffnet und damit der Arbeitsspeicher überlastet. Im übertragenen Sinne ist Braindumping somit das Schließen überflüssiger Programme im Gehirn. Damit lassen sich wieder Kapazitäten schaffen. Es hilft, den Kopf freizubekommen und wieder klare Gedanken zu fassen. Probieren Sie es aus!
 

Beliebte Artikel

Ernährung

Globales vs. regionales Superfood

Vergleich der (Vitamin-) Giganten

Anti-Aging-Wundermittel, Schlankmacher oder Energy-Booster: Exotisches Superfood wie Goji-Beeren, Matcha oder Chia versprechen viel und scheinen unsere heimischen Produkte mächtig in den Schatten zu stellen...

Gesundheit
Ernährung

Die 5 Goldenen Regeln der Ernährung

... verrät Ihnen Bintu Cham!

Die richtige Ernährung hält gesund, fördert die Leistung und stärkt das Wohlbefinden. Wie sich das richtig umsetzen lässt, verrät Ihnen unsere Ernährungsexpertin Dipl. Oecotrophologin Bintu Cham in ihren 5 Goldenen Regeln der Ernährung.

Fitness
Ernährung

Ernährungs- und Fitnessmythen

Stimmt's oder stimmt's nicht?

Bewegung lindert den Muskelkater und Eiweiß hilft beim Abnehmen – Ammenmärchen, die nach aktuellen Erkenntnissen keine Gültigkeit mehr haben oder ist doch etwas dran an den klassischen Glaubenssätzen? Wir klären Sie auf.

Ernährung
Gesundheit
Abnehmen

Frühjahrsputz mal anders

5 Ideen für Fasten & Verzicht

Heilfasten, Digital Detox oder einfach mal das Auto stehen lassen: Nicht nur in der Zeit vor Ostern kann der bewusste Verzicht ein befreiendes Gefühl sein und unsere Sichtweise auf alltägliche Dinge positiv beeinflussen. Pünktlich zur Fastenzeit…

Ernährung
Gesundheit
Anti-Stress

Essen gegen Stress?

Die besten Nahrungsmittel für starke Nerven

Ein Termin jagt den anderen, die To Do-Liste nimmt kein Ende und verursacht Stress und Chaos im Kopf? Da greifen wir gerne zu Schokolade, um unsere Nerven zu beruhigen. Doch hilft uns das wirklich? Wir zeigen Ihnen die perfekte Nervennahrung, mit der…

Ernährung
Rezept

Healthy Hedonism

Rezepte für gesunden Genuss

Vergessen Sie Paleo, Low Carb und Keto – jetzt ist Genuss angesagt! „Healthy Hedonism“ ist einer der neuesten Food Trends und folgt nur einer einzigen Regel: Bewusste Ernährung muss nichts mit Verzicht zu tun haben. Erlaubt ist, was glücklich macht…

Fitness
Gesundheit
Anti-Stress

Sport gegen Stress

Wie Bewegung der Psyche hilft

Wenn Sie im größten Trubel nicht mehr wissen, wo vorne und hinten ist, laufen Sie weg oder schlagen Sie zu. Wie Sie diese Lösungswege sozial verträglich in Ihren Alltag einbauen, erfahren Sie hier.

Achtsamkeit
Gesundheit

3 Tipps für mehr Achtsamkeit

So drücken Sie auf Reset

Sie hatten sich für 2020 vorgenommen, es langsamer angehen zu lassen? Das gestaltet sich häufig gar nicht so einfach. Schnell häufen sich Termine und Erledigungen an und ehe wir's uns versehen, hetzen wir wieder durch den Alltag. Mit diesen drei…

Gesundheit
Ernährung

Sauer macht lustig?

Nicht unbedingt!

Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt ist der Schlüssel zu einem reibungslosen Ablauf aller Stoffwechsel- und Verdauungsvorgänge, die in Ihrem Körper vorgehen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie auf einfachem Weg Balance in Ihre Ernährung und Ihren Alltag…

Rezept
Ernährung

Basische Rezepte

Leckere Rezepte für Ihren "Basentag"

Sie möchten sich basisch ernähren, aber wissen nicht, wie Sie anfangen sollen? Unsere Ernährungsexpertin Dipl. Oecotrophologin Bintu Cham zeigt Ihnen drei leckere Rezepte für einen typischen "Basentag".

Ernährung
Rezept
Gesundheit

Rezepte für Ihre Faszien-Muskel-Gesundheit

Leckere Gerichte für jeden Tag

Sie möchten sich fasziengerecht und basisch ernähren, aber wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Unsere Ernährungsexpertin Dipl. Oecotrophologin Bintu Cham zeigt Ihnen drei leckere Rezepte, die Ihre Faszien lieben werden. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Achtsamkeit
Ernährung
Gesundheit

Machen Sie mal langsam

... mit unseren Tipps für achtsames Essen

Kennen Sie das auch? Wenn Stress und Hektik Ihren Alltag bestimmen, fällt es Ihnen schwer, innezuhalten und bewusst etwas zu genießen. Zeit für ausgedehnte, wohltuende Mahlzeiten bleibt dabei selten und so fällt die Wahl gerne auf Nahrungsmittel,…

Ernährung
Gesundheit
Anti-Stress

Die besten Anti-Stress-Foods

Das große Ess-ABC

Gelassen zu bleiben, ist ganz einfach: Sie müssen nur die richtigen Dinge zu sich nehmen – schon hat sich der Stress gegessen.