Knackige Sommerbräune bis in den Herbst

Kommen Sie gerade frisch aus dem Sommerurlaub mit einer Haut wie von der Sonne geküsst? Oder steht der Urlaub noch vor der Tür und Sie wollen sich auf ausgiebige Sonnenbäder am Strand vorbereiten? Dann erfahren Sie hier alles rund um einen gesunden, sonnengebräunten Teint!

Die richtige Peeling-Routine

Ein sanftes Peeling bereitet Ihre Haut optimal für den Sommerurlaub vor. So entfernen Sie alte Hautschüppchen, die dafür sorgen, dass Ihre Urlaubsbräune ungleichmäßig wirkt. Während des Urlaubs sollten Sie Ihre sonnengestresste Haut lieber keinem Peeling unterziehen; nach Ihrer Rückkehr kann ein schonendes Peeling der Haut jedoch richtig gut tun. Ideal ist eine Anwendung einmal pro Woche.

 

Auf Feuchtigkeit setzen

Regelmäßige Hautpflege ist das ganze Jahr über das A und O. Aber besonders nach dem Sommerurlaub benötigt Ihre Haut eine ausreichende Feuchtigkeitsversorgung. Damit die Bräune nach dem Urlaub lange hält, ist es wichtig, nach jedem Sonnenbad Après-Sun-Lotion zu verwenden. Übrigens: Pflegeprodukte mit Inhaltsstoffen wie Jojoba-, Avocado- oder Mandelöl sowie Aloe Vera und Vitamin A oder E versorgen Ihren Teint nicht nur nach dem Urlaub mit ausreichend Feuchtigkeit. Auch währenddessen bieten sie sonnengestresster Haut wohltuende Erholung.

 

Die Pflege von innen

Die richtige Ernährung unterstützt ein klares Hautbild und Ihre Sommerbräune. Trinken Sie viel Wasser und setzen Sie auf Lebensmittel mit vielen Antioxidantien, wie z.B. Melonen, Kiwis, Paprika und Spinat, denn die helfen, den natürlichen Schutzmantel der Haut zu stärken. Auch karotinhaltige Lebensmittel wie Karotten oder rote Früchte tragen bei Verzehr in größeren Mengen zur Verdunklung des Teints bei. Zudem erhöhen sie den hauteigenen UV-Schutz.

 

"Richtig" duschen

Duschen Sie zu heiß, zu lange oder zu oft, wird die natürliche Schutzschicht der Haut angegriffen. Stattdessen ist eine lauwarme, kurze Dusche zu empfehlen. Profitipp: Verwenden Sie ein rückfettendes Duschgel mit pflegenden Inhaltsstoffen. Danach nicht mit dem Handtuch trockenrubbeln, sondern nur abtupfen.

 

Die Haut rundum schützen

Vermeiden Sie während und nach dem Sommerurlaub alkoholhaltiges Gesichtswasser, Deos oder Parfüms, denn diese greifen die Hautschicht an und schaden so Ihrem frisch gebräunten Teint.

Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor ist natürlich auch unverzichtbar: Kennen Sie schon die Sonnenpflege-Produkte unseres Partners Sothys? Die Lait protecteur visage et corps SPF 30 (eine Sonnenmilch für Gesicht und Körper mit LSF 30) ist eine 2-in-1 Emulsion für Gesicht und Körper und perfekt zum Schutz aller Hauttypen geeignet. Nach dem Sonnenbad verwöhnen Sie Ihre sonnengestresste Gesichtshaut mit der Soin après-soleil anti-âge visage – die regenerierende Anti-Aging After-Sun Gesichtscreme mit Litschi-Extrakt. Beide Produkte sind in allen Meridian-Anlagen erhältlich.