Schnelle Hilfe bei Rückenschmerzen

Die 8 besten Tipps

14.07.2020

Sich von Rückenschmerzen zu verabschieden, ist einfacher als Sie denken: Hier finden Sie heiße (und zugleich coole) Tipps, wie Sie mit wenig Aufwand schnell Ihre Schmerzen lindern können.
Wärmflaschen – nicht lahm, sondern angenehm warm

Der Klassiker bei Bauch- und Regelschmerzen hilft auch auf der gegenüberliegenden Seite – Ihrem Rücken. Da Wärme generell entspannend auf die Muskeln wirkt und die Durchblutung anregt, ist eine mit heißem, aber nicht kochendem, Wasser gefüllte Kunststoffflasche eine gute Maßnahme gegen Verspannungen und sogar Muskelkater. Geht es um Probleme im Nackenbereich, legen Sie sich die Wärmflasche besser zwischen die Schulterblätter und nicht auf den Hals. Sonst steigt Ihnen warmes Blut zu Kopf, was dort zusätzliche Schmerzen auslösen kann. Damit die Flasche länger warm bleibt, geben Sie etwas Salz ins Wasser. 

Achtung: Rühren die Schmerzen von einer Entzündung, ist Wärme keine gute Idee. Diese Ursache erkennen Sie in der Regel daran, dass die Beschwerden in Ruhe und/oder durch Wärme zunehmen. Durch Überlastung ausgelöste Schmerzen werden in Entspannungsphasen hingegen besser.

In Bewegung bleiben

Gerade bei Verspannungen ist Bewegung die beste Medizin. Sprechen Sie bei Ihrem nächsten Workout gerne unsere Trainer an und lassen Sie sich Tipps geben, wie Sie Ihren Rücken am besten stärken und bei der Regenerierung unterstützen können. Oder besuchen Sie einen unserer Rücken-Kurse: Kursangebote wie "Rücken & Stretch" und "Rückengym" beinhalten ein ausgewogenes Training der Rumpfmuskulatur und bieten den idealen Ausgleich zum sitzenden Berufsalltag oder bei einseitigen Belastungen. Spezielle Übungen zur Mobilisation, Kräftigung und Koordination verbessern Ihre Haltung, lockern die Muskeln und schaffen Beweglichkeit für den ganzen Körper. 

Wellnesstempel für zu Hause: die Badewanne

Hat Sie Ihr Rücken schon den ganzen Tag über geplagt, gönnen Sie sich – endlich zu Hause – ein Bad. Gerade in Kombination mit ätherischen Ölen wie Lavendel oder Thymian hilft es, die Verspannungen zu lösen und Schmerzen zu lindern. Länger als 20 Minuten sollten Sie aber nicht in der Wanne bleiben, um Ihren Kreislauf zu schonen. Wer nur eine Dusche zu Hause hat oder auf die Schnelle etwas gegen die Beschwerden tun möchte: Mit dem so hart wie möglich eingestellten (und natürlich warmen) Duschstrahl über die schmerzende Partie zu kreisen, hat ebenfalls eine wohltuende Wirkung.

Einmal durchkneten, bitte

Für absolute Tiefenentspannung sorgen wir im Face & Body Day Spa. Gönnen Sie Ihrem Rücken eine wohltuende Auszeit und lassen Sie sich bei einer Massage verwöhnen – diese regt nicht nur die Durchblutung an, sondern löst tiefsitzende Verspannungen und hilft, Beschwerden zu lindern. Buchen Sie Ihren Termin ganz einfach hier, vor Ort oder über die Meridian-App – gemeinsam finden wir die passende Massage für Sie und stimmen diese individuell auf Ihre Bedürfnisse ab.

Salben gegen den Schmerz

Ähnlich wie Wärme können auch bestimmte natürliche Inhaltsstoffe die Durchblutung der Haut anregen – dazu gehören Kampfer, Pfefferminz und Menthol, die in rotem Tigerbalsam stecken. Reiben Sie einfach eine erbsengroße Menge des Balsams auf die schmerzende Stelle, um den Verspannungen eins auszuwischen. Eine natürliche Wirkung haben auch Salben mit Beinwellwurzel-Extrakt (wie die Kytta-Salbe). Diese Heilpflanze heißt so, weil Sie „den Beinen guttut“, was sich aber auch auf andere Körperregionen übertragen lässt. Denn was die Beinmuskeln entspannt, entspannt auch die Rückenmuskeln.

Besuch im Rotlicht-Viertel

Bevor Sie wegen zu starker Rückenschmerzen nur noch Rot sehen, setzen Sie sich lieber vor eine Rotlichtlampe. Diese gibt über eine wellenförmige Strahlung Wärme ab, die einige Millimeter ins Gewebe eindringt. Dadurch erweitern sich die Gefäße, die Durchblutung verbessert sich und Sie spüren die Strahlungswellen als angenehme Wärme. Wichtig ist, dass Sie dabei nicht zu nah – 30 bis 50 Zentimeter sind ideal – oder zu lange vor der Lampe sitzen, sonst drohen Verbrennungen. Allerdings stellen sich die meisten Rotlichtlampen für den Hausgebrauch über einen Timer von selbst ab. Der größte Vorteil einer Rotlichtlampe – gegenüber anderen Hilfsmitteln – ist, dass die Schmerzen sofort nachlassen, da die Wärme in die Tiefe geht und nicht auf der Haut bleibt.

Quarkwickel statt Quarkstrudel

Werden Ihre Rückenschmerzen im Ruhezustand schlimmer oder haben Sie das Gefühl, Wärme tut Ihnen nicht gut? Dann kühlen Sie die schmerzende Partie. In dem Fall handelt es sich nämlich wahrscheinlich um eine Entzündung. Ein bewährtes Hausmittel aus Omas Apothekenschrank ist in diesem Fall ein Quarkwickel. In Quark steckt viel Kasein. Dieses Milcheiweiß wirkt entzündungshemmend, schmerzlindernd und abschwellend. Zudem enthält Quark viel Flüssigkeit. Trifft diese auf die Haut, verdunstet sie, Kälte entsteht. Welche Fettstufe Sie benutzen, spielt keine Rolle. Tragen Sie die weiße Masse rund einen halben Zentimeter dick auf ein Geschirrtuch auf und falten Sie dieses, sodass der Quark nicht seitlich rausquellen kann. Legen Sie den Wickel dann auf die betroffene Stelle und lassen sie ihn so lange liegen, bis der Quark warm wird. Bei Bedarf können Sie die Therapie wiederholen. Bei akuten Entzündungen sollten Sie es jedoch nicht übertreiben. Eine 20-minütige Anwendung pro Tag genügt.

Echt cool: Kältepacks & Kalt-Warm-Kompressen

Wer mit wenig Aufwand Rückenpartien ein Cool-down verpassen will, greift am besten zu sogenannten Kalt-Warm-Kompressen oder Kältepacks. Letztere stehen Ihnen sofort kühlend zur Seite und müssen nicht erst wie die Kompresse für mindestens zwei Stunden ins Gefrierfach. Kalt-Warm-Kompressen sind auch unter dem Namen Mehrfachkompressen bekannt, weil sie im Gegensatz zu den Kältepacks nicht nur einmal benutzt werden können. Das enthaltene Gel speichert die Kälte und gibt sie nach und nach ab – was übrigens auch für Wärme gilt. Fürs Auftanken legen Sie die Kompresse etwa 10 Minuten in ein rund 80 Grad warmes Wasserbad.

Beliebte Artikel

Fitness
Gesundheit
Rücken

Bessere Körperhaltung in 10 Sekunden

Diese Übung kann helfen

Schluss mit hängenden Schultern! Ihre Körperhaltung bestimmt zu 55 Prozent, welchen Eindruck andere Menschen von Ihnen haben. Nicht nur deswegen lohnt es sich, Ihre Haltung auf der Stelle zu verbessern. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das mit einer ganz…

Fitness
Rücken
Gesundheit

Auslöser von Rückenschmerzen

Die Suche nach dem Übeltäter

Manche Angewohnheiten fallen Ihnen vielleicht schon gar nicht mehr auf – oder Sie wussten nicht, dass diese Ihrem Rücken schaden. Daher ist es immer gut, seine Lebensweise zu überprüfen, um Übeltäter aus dem Weg zu räumen – und um Lendenleiden & Co.…

Fitness
How to
Trainingsplan

Quarantrain-Challenge

7 Tage ... ein Ziel!

Sie haben den Frühjahrsputz schon erledigt, die Steuerklärung gemacht und auch noch die Wohnung komplett renoviert? Dann ist es Zeit für eine neue Herausforderung. Machen Sie mit bei unserer Quarantrain-Challenge!

Fitness
Rücken
Gesundheit

Das Kreuz mit dem Kreuz

Wie entstehen Rückenschmerzen?

Zwischen Auslöser und Autsch liegt oft eine lange Zeit: Macht sich der Rücken schmerzhaft bemerkbar, beseitigen Sie bestenfalls nicht nur die Symptome, sondern auch die Ursachen. Welche das sein können, erfahren Sie hier.

Fitness
Meridian@home

Home Workouts

Die besten Tipps für das Training zu Hause

Die Fitnessstudios haben geschlossen, dafür sind Quarantäne und Homeoffice angesagt. Sie müssen aber nicht auf Sport verzichten. Mit ein paar Tipps und Tricks gelingt es Ihnen, sich auch zu Hause für ein Workout zu motivieren.

Fitness
Rücken
Gesundheit

6 Gewohnheiten, die Ihren Rücken gesund halten

Rückenschmerzen keine Chance mehr geben

Anstelle des ergonomisch eingerichteten Arbeitsplatzes im Büro mussten wir in den letzten Monaten auf den heimischen Schreibtisch zurückgreifen. Hinzu kam der Bewegungsmangel, verschärft durch fehlende Freizeitaktivitäten. Verspannungen und…

Fitness
Motivation

So starten Sie fit in den Tag

5 Gute Gründe für Frühsport

Sie sind ein richtiger Morgenmuffel und nutzen sogar die morgendliche Dusche immer, um noch einmal die Augen schließen zu können? Dann ist Frühsport nicht das Richtige für Sie – oder doch? Wir zeigen Ihnen, warum morgendliche Workouts eine wahre…

Fitness
Gesundheit

Regeneration nach dem Sport

So geht's richtig

Sie sind fleißig dabei, Ihrem inneren Schweinehund die kalte Schulter zu zeigen? Super! Aber vergessen Sie nicht, sich zwischendurch auch Pausen zu gönnen. Wie sich Ihre sportliche Leistung entwickelt, hängt auch davon ab, wie gut sich Ihr Körper…

Fitness
Ernährung

Ernährungs- und Fitnessmythen

Stimmt's oder stimmt's nicht?

Bewegung lindert den Muskelkater und Eiweiß hilft beim Abnehmen – Ammenmärchen, die nach aktuellen Erkenntnissen keine Gültigkeit mehr haben oder ist doch etwas dran an den klassischen Glaubenssätzen? Wir klären Sie auf.

Fitness
Motivation

Schluss mit Ausreden!

Die besten Tricks, damit Sie Ihren Sport nicht leichtfertig absagen

Leistungssportler kennen das: Wer einmal im Wettkampf aufgibt, denkt auch in Zukunft immer wieder ans Hinschmeißen. Faule Ausreden kennen also nicht nur wir Hobbysportler, das Thema haben alle auf dem Zettel. Doch das Trainerteam des Meridian Spa &…

Fitness

20 Minute Workouts

Für ein kurzes, knackiges Training

Was sind schon 20 Minuten? Mal eben durch Instagram-Posts scrollen, ein Anruf oder ein kurzer Einkauf. Zack – 20 Minuten sind vorbei. Wir achten in vielen Lebensbereichen darauf, dass es schnell geht und effizient ist. Das gelingt jetzt auch mit…

Fitness
Motivation

Die 5 besten Tipps und Tricks

... für mehr Motivation

„Motivation kann man lernen“, weiß Urte Lipsow, Produktmanagerin Group Fitness im Meridian Spa & Fitness. Und zwar mit den folgenden fünf Strategien. Denn sie helfen dabei, langfristig am Ball zu bleiben und sich von vermeintlichen…

Fitness

High Intensity Interval Training

Vom Fitness-Trend zum Dauerbrenner

HI(I)T haben Sie noch nie gehört? Dann ist es Zeit, das zu ändern! HI(I)T steht für High Intensity (Interval) Training und gehörte 2018 zu den größten Fitnesstrends des Jahres. Es ist schnell, intensiv und man verbrennt so viele Kalorien wie bei kaum…

Fitness
How to
Trainingsplan

Blümchens Body Booster

Jasmin Wagners 40 Minuten-Workout

Wer in den 90ern die BRAVO las, kam nicht an ihr vorbei: Blümchen – mit Hits wie "Boomerang" und "Herz an Herz" zählte sie damals zu den erfolgreichsten Sängerinnen Deutschlands. Boosten Sie Ihren Body mit diesem effektiven Workout und werden Sie fit…

Fitness
Gesundheit

Sport im Winter

6 coole Ideen für die kalte Jahreszeit

Die frostige Jahreszeit hat für sportbegeisterte Fitness-Fans einiges zu bieten. Besonders Adrenalinjunkies kommen beim Ski- und Snowboardfahren in den Bergen auf ihre Kosten. Doch was, wenn man kein alpines Winter-Wonderland vor der Haustür hat?…

Ernährung
Fitness
Gesundheit

Gesunde Faszien

Tipps für fasziengerechte Ernährung und Workouts

Faszien sind zurzeit in aller Munde und das Fitness-Thema schlechthin. Ob im Rücken, in den Beinen, den Muskeln, Sehnen oder Knochen: Als elastisches und netzartiges Bindegewebe finden Sie Faszien überall in Ihrem Körper. Wir zeigen Ihnen, wie Sie…