Specials & Events

Beckenbodentraining

Wann?

Wo?

Wandsbek

Die Beckenbodenmuskulatur wird täglich beansprucht, ohne dass Sie dies bewusst tun. Eine schwache Beckenbodenmuskulatur kann zu einer Blasenschwäche führen. Regelmäßiges

Beckenbodentraining ermöglicht die Stärkung und Straffung der Beckenbodenmuskulatur und dient so der Vorbeugung und Behandlung einer Harninkontinenz. Lernen Sie in Theorie und Praxis, den Beckenboden richtig wahrzunehmen und diesen isoliert anspannen zu können. Bitte tragen Sie für den praktischen Teil Sportbekleidung.