Pressemitteilungen

Zwei neuartige Trainingssysteme erobern MeridianSpa


Der eGym-Kraftzirkel und das Bewegungs- und Rückenkonzept fle-xx sind da!


Hamburg, im Juni 2015: Auch wenn der Wunsch nach einem gesunden und trainierten Körper groß ist, fehlen zum Gang ins Fitnessstudio oft die Zeit und noch mehr die Motivation. MeridianSpa, der Premium-Anbieter für Fitness, Wellness und Bodycare, hat die ideale Lösung und bietet ab Juni 2015 mit dem eGym-Kraftzirkel und dem Bewegungs- und Rückenkonzept fle-xx zwei neue, hochmoderne Trainingssysteme an.

Schnell, effektiv, einfach
Keine Zeit für stundenlanges Schwitzen im Fitnessstudio? Mit dem eGym-Kraftzirkel werden in nur 30 Minuten alle Hauptmuskelgruppen gezielt und wirkungsvoll trainiert. Ein personalisierter Chip dient zur Speicherung des Trainingsziels, um die vollelektronischen Geräte in puncto Gewicht und Sitzposition automatisch auf den Trainierenden einzustellen. Das Besondere daran: Der persönliche Fortschritt wird in der eGym-Cloud gespeichert und auf Basis neuester sportwissenschaftlicher Erkenntnisse detailliert analysiert. Und auch für erfahrene Sportler bietet das neue Zirkelsystem einen großen Vorteil: Die speziellen Geräte mit Touchdisplay ermöglichen ein Krafttraining, das die Muskulatur komplex beansprucht – bei jeder Übung in beiden Bewegungsrichtungen. Damit ist eGym bis zu 30 Prozent effektiver als herkömmliches Gerätetraining.

Mehr Beweglichkeit, weniger Beschwerden
Steifer Nacken, Rückenschmerzen, Hexenschuss – Beschwerden, die oftmals aus tiefsitzenden Fehlhaltungen herrühren. Statt Schmerzmitteln verordnet MeridianSpa das Bewegungs- und Rückenkonzept fle-xx, mit dem verkürzte Muskeln gezielt in die Länge trainiert und gleichzeitig gestärkt werden können. Und auch mit fle-xx sparen Fitnessbegeisterte Zeit: Das Konzept besteht aus acht Geräten mit zwei je 14-minütigen Durchgängen.

Hinweis: Im MeridianSpa Am Michel in Hamburg stehen die beiden Trainingssysteme nicht zur Verfügung, der Geräte-Bereich im MeridianSpa Sophienhof in Kiel wurde lediglich um den eGym-Kraftzirkel erweitert.