Pressemitteilungen

Der Natur so nah


Kostenlose Outdoor-Specials für Mitglieder und Interessierte


Ein Outdoor-Bootcamp auf einer Hamburger Wiese, Entspannung an der Seebar Kiel, Functional Training in einer Berliner Parkanlage oder Guten-Morgen-Yoga auf einer Frankfurter Dachterrasse: Sport im Freien bringt einen ganz besonderen Zauber mit sich. Deshalb geht Meridian Spa & Fitness auch 2018 wieder raus in die Natur!

„Mit Yoga und Blick auf den Sonnenaufgang den Tag willkommen heißen“, schwärmt Mareike Blank, Produktmanagerin Fitness im Meridian. „Noch entspannter geht es nicht, oder?“ Sobald der Sommer beginnt, bietet das Meridian Spa & Fitness kostenlose Freiluft-Specials für Mitglieder und Interessierte an – zusätzlich zu den klassischen Indoor-Kursen in allen Anlagen.

MIT ALLEN SINNEN GENIESSEN

Egal, ob an Land, auf dem Wasser oder hoch oben auf der Dachterrasse eines Wolkenkratzers – Meridian nutzt im Sommer wieder alle möglichen Plätze im Freien! „Durch den hohen Sauerstoffgehalt in der frischen Luft, die wir einatmen und umwandeln, bekommen wir eine Extraportion Energie“, sagt Mareike Blank, die die etablierte Outdoor-Reihe „Umsonst & Draußen“ im Meridian Spa & Fitness organisiert. Von Juni bis September 2018 finden die kostenlosen Freiluft-Specials in jeder Meridian-Stadt, also in Hamburg, Berlin, Kiel und Frankfurt am Main, statt.

Die Bewegung an der frischen Luft wirkt nicht nur wie eine Sauerstoffdusche auf unseren Körper, sondern sie bringt weitere Vorteile mit sich: „Bei ‚Umsonst & Draußen’ können wir die Natur mit all unseren Sinnen genießen“, so Mareike Blank. „Das Training im Freien regt darüber hinaus Kreislauf und Durchblutung an und trainiert zudem das Immunsystem.“ Ein Rundum-Gesund-Paket also.

DEN KÖRPER FORDERN

Die meisten Menschen verbringen ihren Arbeitstag in Büroräumen. Frische Luft und ausreichend Licht sind da leider oftmals Mangelware, dabei ist beides für einen positiven Gemütszustand unverzichtbar. Denn die Sonnenstrahlen, die wir draußen abbekommen, sind die wichtigste Vitamin D-Quelle für unseren Körper. Außerdem fördert Licht die Bildung von Serotonin, und dieses Hormon sorgt wiederum dafür, dass wir uns wach und aufnahmefähig fühlen. „Sport im Freien fordert unseren Körper außerdem im besten Sinne: Eine unebene Wiese zum Beispiel verlangt eine schnelle Anpassung des Gleichgewichts und koordinativer Fähigkeiten“, erklärt Mareike Blank. Die positive Wirkung von Training im Freien ist übrigens auch wissenschaftlich belegt: So weisen Studien nach, dass sich durch Aufenthalte im Grünen das Stresshormon Cortisol zurückbildet. Außerdem nehmen Müdigkeit und Stimmungsschwankungen ab.

GENERATIONENÜBERGREIFEND TRAINIEREN

„Die Vielfalt, die unser Meridian-Kursprogramm inhouse bietet, spiegelt sich selbstverständlich auch in der beliebten Outdoor-Reihe ‚Umsonst & Draußen’ wider“, verspricht Mareike Blank. So wird es ab Juni unter anderem wieder ein Buggy-Workout für Mamas und Papas geben. Beim Functional Bootcamp gehen die Meridian-Sportler beim Training mit mannshohen Autoreifen und Ropes an ihre Grenzen. Beim SUP-Yoga wird auf dem Wasser trainiert, ganz nach Stand Up Paddling-Manier natürlich. Beim Forrest Yoga hingegen tauchen Trainer, Mitglieder und Interessierte im Grünen in die Tiefenentspannung ab. Und beim Open-Air-Spinning-Marathon wird wieder richtig Gas gegeben. Mareike Blank verrät: „Wir haben für alle Interessen und Altersgruppen das passende Fitness-Angebot.“